Der Altmühltal-Radweg - Naturerlebnis für Genussradler


Aufsteigen, losradeln und entspannen: Radtouren auf dem Altmühl-Radweg versprechen puren Genuss. Auf ihrem Weg von der fränkischen Alb, unweit von Rothenburg ob der Tauber, bis zur Donau durchzieht der rein innerbayerische Fluss eine fantastische Landschaft. Saftig grünes Wiesen- und Weideland und liebliche Talauen prägen das Bild der noch jungen Altmühl am Oberlauf. Hinter Treuchtlingen, im Naturpark Altmühltal, ändert sich das Landschaftsbild deutlich. Tief gräbt sich der Fluss hier in die Kalksteine der Juraplatte. Bizarre Felsformationen säumen nun den Flusslauf und begeistern die Radler. Ab Dietfurt wurde der letzte Flussabschnitt gen Donau in den Main-Donau-Kanal eingegliedert und so ein künstlicher, aber nicht minder reizvoller Landstrich geschaffen. Wunderbar ergänzt wird das Naturerlebnis durch zahlreiche kulturelle Highlights. 
So macht Radwandern richtig Spaß! 
 
Ihre Hotels 

Hotel „Rappen“, Rothenburg ob der Tauber     
www.hotel-rappen-rothenburg.com

Hotel „Zur Sonne“, Herrieden      
www.sonne-herrieden.de

3-Sterne-Superior-Hotel „Adler”, Eichstätt
www.adler-eichstätt.de

4-Sterne-Hotel „Ringhotel Die Gams”, Beilngries
www.hotel-gams.de 

4-Sterne-Superior-Hotel „Dormero“, Kelheim 
www.dormero.de 

Reiseinformationen

Reisetermin:
12.06.2019 - 18.06.2019
Reisedauer:
7 Tage
Reisepreis im Doppelzimmer:
742,00 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag:
138,00 € pro Person

Unsere Leistungen:

Fahrt im modernen Komfortreisebus
Transport Ihres Fahrrades in einem Spezialanhänger 
Frühstück auf der Hinreise
6 x Übernachtung in den genannten Hotels 
6 x Frühstücksbuffet
3 x Abendessen 
Ortstaxe
Thiesing Reisen-Ansprechpartner und Begleitbus vor Ort 
Reiseverlauf wie beschrieben 
Bustransfers im Rahmen der Radtouren 
Gepäcktransport von Hotel zu Hotel 
Stadtführung Rothenburg ob der Tauber 
Schifffahrt Donaudurchbruch 
Info- und Kartenmaterial 
Eintrittsgelder bei Besichtigungen mit Führung  
Insolvenzversicherung