Ostern im Altmühltal – Wunderschön!

 

 

 

Das Altmühltal finden Sie im Herzen Bayerns. Die rein bayerische Altmühl, die dem Naturpark seinen Namen gab, windet sich ganz gemächlich durch eine wunderschöne Landschaft. Verbindet mittelalterliche Städtchen, fließt vorbei an schroffen Felsen und trutzigen Burgen und prägt idyllische Auen. Hier kann man die Seele baumeln lassen und doch so einiges erleben. Auf unterhaltsamen Streifzügen – ausgehend vom Kleinod Beilngries – begegnen Ihnen Landschaftsgenuss und Stadtkultur: Sie fühlen sich in der bezaubernden Bischofsstadt Eichstätt wie in Italien, treffen auf die „Zwölf Apostel“ und lernen Ihre Pappenheimer kennen. Sie erfahren, warum sich Dietfurt „Bayrisch China“ nennt, spazieren in Essing über die längste Holzbrücke Europas und bewundern die imposante Befreiungshalle Kelheim, die Ihnen einen fantastischen Ausblick über Kelheim hinweg ins Altmühltal gewährt. Eine Schifffahrt durch den spektakulären Donaudurchbruch darf natürlich auch nicht fehlen. Also, auf geht’s zur Entdeckungsreise durch das wunderschöne Altmühltal! 

Reiseinformationen

Reisetermin:
10.04.2020 - 13.04.2020
Reisedauer:
4 Tage
Reisepreis im Doppelzimmer:
421,00 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag:
72,00 € pro Person

Unsere Leistungen:

Fahrt im modernen Komfortreisebus
Frühstück auf der Hinreise
3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Die Gams“, Beilngries  
3 x Frühstücksbuffet, 3 x Abendessen, 1 x Brotzeit  
Stadtführung Beilngries 
2 x geführte Tagesausflüge Altmühltal  
Schifffahrt Donaudurchbruch 
Eintrittsgelder bei Besichtigungen mit Führung 
Insolvenzversicherung