„Biikebrennen“ in Husum – Tschüss Winter!


Das „Biikebrennen“ ist einer der ältesten nordfriesischen Bräuche. Am 21.Februar werden an der ganzen schleswig-holsteinischen Nordseeküste große Biikefeuer entfacht um den Winter zu vertreiben und das Ende der dunklen und kalten Jahreszeit zu symbolisieren. Einst diente das Ritual auf den Inseln und Halligen wohl auch der Verabschiedung der Walfänger. Die zurückgelassenen Frauen entzündeten die Feuer entlang der Strände um den fahrenden Männern noch lange sicheres Geleit zu geben. 
Heute ist das „Biikebrennen“ einzig ein Freudenfeuer, und ein geselliges und deftiges Grünkohlessen im Anschluss ein Muss. Eben ein alter Brauch im neuen Gewand. 
Selbstverständlich zeigen wir Ihnen auch Husum und auf einer geführten Rundfahrt sehen Sie noch viel mehr vom schönen Nordfriesland.    
Besuchen Sie mit uns dieses feurig-sagenumwobene Fest, das 2014 durch die UNESCO zum immateriellen Kulturerbe erklärt wurde.   

Reiseinformationen

Reisetermin:
21.02.2020 - 23.02.2020
Reisedauer:
3 Tage
Reisepreis im Doppelzimmer:
277,00 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag:
42,00 € pro Person

Unsere Leistungen:

Fahrt im modernen Komfortreisebus
Frühstück auf der Hinreise
2 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Thomas Hotel Spa Lifestyle“, Husum   
2 x Frühstücksbuffet
1 x Grünkohlessen
1 x Abendessen
Stadtführung Husum 
Geführter Tagesausflug Nordfriesland
Eintrittsgelder bei Besichtigungen mit Führung  
Insolvenzversicherung