Radrevier Ruhrgebiet – Zwischen Kohle und Natur


Rad fahren im Ruhrgebiet? Was bei einem Blick auf eine Straßenkarte als wenig attraktiv erscheint, ist in Wirklichkeit das reinste Vergnügen. Es gibt viele Wege, die Faszination der „Metropole Ruhr“ für sich zu entdecken. Wer aber einen umfassenden Eindruck von Land und Leuten gewinnen möchte, der sollte das Ruhrgebiet mit dem Zweirad erfahren. 
So erschließen unter anderem der mehrfach ausgezeichnete Ruhrtal-Radweg sowie die „Route der Industriekultur“ die abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft der Region. Besonders die Mischung aus Natur, pulsierender Metropole und geschichtsträchtigen Industriedenkmälern machen den besonderen Reiz des „Radreviers Ruhrgebiet“ aus.        
 
Ihr Hotel

3-Sterne-Hotel „Avantgarde“, Hattingen  
www.avantgarde-hotel-hattingen.de 

Reiseinformationen

Reisetermin:
25.09.2020 - 28.09.2020
Reisedauer:
4 Tage
Reisepreis im Doppelzimmer:
593,00 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag:
60,00 € pro Person

Unsere Leistungen:

Fahrt im modernen Komfortreisebus
Transport Ihres Fahrrades in einem Spezialanhänger
Frühstück auf der Hinreise
3 x Übernachtung im Hotel „Avantgarde“ 
3 x Frühstücksbuffet
3 x Abendessen 
Ständige Radreisebegleitung durch Thiesing Reisen
Ständige Busbegleitung
Versierte örtliche Radreiseleitung während der Radtouren 
Führung Villa Hügel 
Eintrittsgelder bei Besichtigungen mit Führung
Insolvenzversicherung